Vermessen Sie 3D-Modelle mit ABViewer
Vermessen Sie 3D-Modelle mit ABViewer

Der 11. Februar 2020

Schlüsselwörter: 3D-Messung, Abmessungen, Abstand, Radius, Höhe, Fläche, Volumen, Begrenzungsrahmen, Maßeinheiten, Genauigkeit

Diese Anleitung zeigt wie man ein 3D-Modell messen kann. ABViewer ermöglicht Messen von fast jedem unterstützten 3D-Format: STEP, IGES, STL, SLDPRT, X_T, X_B, SAT, OBJ, BREP, 3D DWG/DXF.

Allgemeine Informationen

Wir erklären zunächst, wie man allgemeine Informationen gewinnen kann. Um dies zu tun, muss man die Palette Struktur aktivieren (3D-Ansicht -> Paletten -> Struktur). Diese ist eine verschiebbare Palette, d.h., dass man diese Palette verschieben, auf jeder Seite des Programmhauptfensters fixieren und vergrößern bzw. verkleinern kann.

Hauptfenster von ABViewer mit Palette Struktur

Die Palette Struktur hat zwei Teile. Das Oberteil zeigt die Dateiinhalte als Baumstruktur an. Das Unterteil zeigt die Dateieigenschaften an, einschließlich Gesamtabmessungen, Volumen, Fläche und Massenmittelpunkt.

Palette Struktur

Um die Eigenschaften eines einzelnen Objekts oder einer Gruppe der Objekte zu ermitteln, wählen Sie das Objekt oder die Gruppe der Objekte in Baumstruktur aus oder klicken Sie auf das Objekt im Anzeigebereich. Man kann mithilfe von dieser Palette auch die Sichtbarkeit der Objekte steuern. Entfernen Sie das Häkchen neben dem beliebigen Objektnamen und das Objekt wird ausgeblendet.

Man kann die Gesamtabmessungen eines 3D-Modells auch mithilfe vom Werkzeug Begrenzungsrahmen berechnen (3D-Ansicht -> Visuelle Stile -> Begrenzungsrahmen).

Begrenzungsrahmen des 3D-Modells

Detaillierte Informationen

Jetzt erklären wir, wie man detaillierte Informationen gewinnen kann. ABViewer hat drei Messwerkzeuge: Abstand, Kante, und and Fläche.

Messwerkzeuge

Das Werkzeug Abstand hat zwei Messmodi: Zwischen Punkten und Zwischen Kanten.

Zwei Modi vom Werkzeug Abstand

Wenn der erste Modus aktiviert wird, berechnet ABViewer den Abstand zwischen zwei Punkten und die Höhe zwischen zwei parallelen Oberflächen.

Erster Modus des Werkzeugs Abstand

Beim Aktivieren des zweiten Modus, berechnet ABViewer den Abstand zwischen zwei Kreismittelpunkten und zwischen zwei parallelen Kanten.

Zweite Modus des Werkzeugs Abstand

Mit dem Werkzeug Kante kann man die Länge einer Kante und den Radius eines Kreises oder eines kreisförmigen Bogens messen.

Ermitteln des Radiuses mithilfe vom Werkzeug Kante

Mit dem Werkzeug Fläche kann man die Fläche eines ausgewählten Teils messen.

Ermitteln der Fläche eines 3D-Modells

Die Messergebnisse werden auf der Palette Maß sowie im 3D-Modell angezeigt. Man kann den Abmessungstext verschieben. Um dies zu tun, klicken Sie auf Abmessungstext, dann klicken Sie auf die Stelle, wo der Text angezeigt werden soll. Wenn Sie die Abmessung entfernen möchten, klicken Sie auf die Taste Entf.

Maßeinheiten und Genauigkeit

Um die Maßeinheiten zu ändern, öffnen Sie das Dialogfenster Einstellungen (Datei -> Einstellungen -> Maß). Hier muss man die ursprünglichen Einheiten eines 3D-Modells (Einheiten, in denen das Modell erstellt wurde) sowie die Einheiten, in denen die Messergebnisse angezeigte werden sollen, festlegen.

Ändern von Maßeinheiten

Man kann auf derselben Registerkarte Maß die Messgenauigkeit festlegen.

Speichern von Messungen

ABViewer ermöglicht Speichern eines 3D-Modells mit Ihren Messungen in eine PDF- oder Raster-Datei (Datei -> Speichern unter). Alternativ können Sie alle Messungen in eine separate Datei speichern und bei Bedarf laden. Um dies zu tun, öffnen Sie das Fenster Maß und klicken Sie auf das Symbol Speichern.

Speicherung von Messungen

Eine neue XML-Datei mit den Messungen wird im selben Ordner erstellt, in dem sich die 3D-Datei befindet. Wenn Sie die XML-Datei im anderen Ordner erstellen möchten, klicken Sie auf die Dropdownschaltfläche, wählen Sie Speichern unter und geben Sie den Dateipfad an.

Speichern von Messungen in anderen Ordner

Beim nächsten Öffnen von dieser 3D-Datei, klicken Sie auf das Symbol Laden auf der Palette Maß und die Messungen werden geladen.

Laden von Messungen

Wenn Sie den Dateipfad geändert haben, klicken Sie auf die Dropdownschaltfläche und wählen Sie Laden aus. Dadurch können Sie Zeit sparen und doppelte Messung desselbes 3D-Modells vermeiden.