ABViewer 14.1 veröffentlicht
ABViewer 14.1 veröffentlicht

Unterstützung von Parasolid- und SolidWorks-Formaten, Export in IGES, STEP und BREP, verbesserte 3D-Messwerkzeuge, Speichern von 3D-Schnittansicht als neues 3D-Modell, Speichern von 3D-Messergebnissen, Vektorisierung von Raster-Bilder, neue Schnittstelle für G-Code-Erzeugung, verbesserter DWG/DXF-Import und vieles mehr

ABViewer 14.1, die neueste Nebenversion von unserer Software für die Arbeit mit 2D und 3D CAD-Dateien wird offiziell veröffentlicht und steht zum Download zur Verfügung. Dieses Update bietet die Unterstützung von neuen 3D-Formaten, Änderungen der Benutzeroberfläche und Fehlerbehebungen. Wir hoffen, dass diese neue Version Ihnen gefallen wird!

Was ist neu in ABViewer 14.1?

  • Unterstützung von Parasolid-Formaten (*.x_t, *.x_b) und SolidWorks-Formaten (*.sldprt).
  • Export in IGES, STEP und BREP-Dateiformaten.
  • Verbessertes Werkzeug zum Messen von Abstand in 3D-Modell. Sie können mithilfe dieses Werkzeugs nicht nur den Abstand zwischen zwei Punkten oder die Höhe zwischen zwei parallelen Flächen, sondern auch zwischen zwei Kreismittelpunkten oder zwei parallelen Kanten ermitteln.

Abstand zwischen zwei Kreismittelpunkten

  • Speichern der 3D-Messergebnisse. ABViewer 14.1 ermöglicht es Ihnen, alle Messergebnisse, die Sie ermittelt haben, in separate Datei speichern und diese bei Bedarf laden. Auf diese Weise können Sie Zeit sparen und keine Doppelmessung desselben 3D-Modells machen.

Messung des 3D-Modells

  • Speichern von 3D-Schnittansichten. Sie können jetzt eine Schnittansicht Ihres 3D-Modells erstellen und diese als neue IGES-, STEP-, STL-, OBJ- oder BREP-Datei speichern.
  • Hervorhebung der mit der Schnittebene erstellten Kanten in 3D Modellen. Sie können die Hervorhebungsfarbe festlegen.

Schnitt des 3D-Modells

  • Verbesserte Darstellung von DWG- und DXF-Dateien.
  • Neue Schnittstelle für G-Code-Erzeugung aus DWG- und DXF-Dateien. Diese Schnittstelle ist in neuer Programmversion von ABViewer in das ABViewer-Hauptfenster integriert.

Neue Schnittstelle für G-Code-Erzeugung

  • Vektorisierung von Raster-Bilder. Man kann neben PDF in DWG oder DXF Umwandlung auch die Daten aus Raster-Dateien wie JPG, PNG, BMP zu den bearbeitbaren DWG/DXF-Einheiten umwandeln.
  • Hochwertige automatische Regenerierung von den Objekten.
  • Verbesserte Leistung vom Unterprogramm "Thumbnails".
  • Fehlerbehebungen.

Laden Sie bitte die neueste Version von ABViewer und probieren Sie bitte diese sofort aus. Diese Version hat einen 45-tägigen kostenlosen Testzeitraum.

ABViewer (32-bit) ABViewer (64-bit)

Wenn Sie ABViewer 14 haben, können Sie Ihre Version kostenlos aktualisieren. Wenn Sie die ältere Version haben, können Sie das neueste Software-Release zu einem Upgrade-Sonderpreis kaufen, kontaktieren Sie uns einfach unter info@cadsofttools.com.

Mit freundlichen Grüßen,
CADSoftTools
CADSoftTools Team