CADEditorX 14 veröffentlicht

18.12.2018 11:05

Neue und verbesserte Optionen für die Arbeit mit 2D- und 3D-Dateien: 3D-Schnitt, Begrenzungsrahmen mit Gesamtabmessungen, Unterstützung von Beschriftungsobjekten, Export in AutoCAD DWG 2010 und viele andere Verbesserungen

Heißen Sie bitte die neue Veröffentlichung unserer ActiveX-Komponente – CADEditorX 14 willkommen. Diese Version umfasst alle erheblichen Änderungen, an den wir während der letzten Monate gearbeitet haben. Wir haben uns sehr bemüht, um die Leistung von CADEditorX zu verbessern und wir sind sicher, dass diese Version mehr Geschwindigkeit und Wirksamkeit zu Ihrer CAD-Anwendung geben wird.

Arbeiten mit 3D-Dateiformaten

CADEditorX 14 stellt bessere 3D-Erfahrung mit seinen neuen Optionen und allgemeinen Verbesserungen der Darstellung.

  • Darstellung von Begrenzungsrahmen des 3D-Modells sowie seinen Gesamtabmessungen.
  • Dynamisches Schnitt-Werkzeug. Es erlaubt, eine Schnittdarstellung von 3D-Modell zu erstellen, versteckte Bestandteile des 3D-Modells einzusehen und zu vermessen, falls notwendig.

3D-Modell-Schnitt in CADEditorX

  • Werkzeug für Einstellung des Transparenz-Niveaus von 3D-Modell.
  • Neue Darstellung-Option für Anzeigen von Kanten des 3D-Modells.
  • STEP in IGES/IGES in STEP Konverter.
  • Anti-aliasing in 3D-Modi. Diese Eigenschaft verbessert Bildqualität durch Glättung von gezackten Linien und Grenzen.

Anti-Aliasing aus/ein

  • Neuer Modus der Öberflächenanzeige: Verdeckte Linien.
  • Verbessertes Lesen von SAT-, OBJ- und STL-Dateien.

Arbeit mit AutoCAD DWG- und DXF-Dateien

Die neue Version von CADEditorX ist auch auf Verfeinerung von Funktionsumfang für DWG- und DXF-Dateien gerichtet.

  • Verbesserter Import von DWG- und DXF-Dateien:
    • Unterstützung von Beschriftungsobjekten;
    • Lesen von Hyperlinks zu Einheiten;
    • verbesserte Unterstützung von Insert und Abschneiden;
    • verbesserte Unterstützung von Texten und MTexten;
    • verbesserte Darstellung von SHX-Schriftarten;
    • schnelleres Laden von DXF Dateien;
  • Export in AutoCAD DWG 2010.
  • Verbesserter Vergleich von DWG- und DXF-Dateien: neue Vergleichseinstellungen und die Möglichkeit, die Ergebnisse des Vergleichs drucken.
  • Erweiterte Funktionen von G-Code-Erzeugung aus DWG- und DXF-Dateien.

CAD in G-Code

Verbesserungen von XML API

Die 14 Version bietet erweiterte Fähigkeiten ihrer einzigartigen XML API, die nur eine Funktion und ein Ereignis besitzt.

  • Unterstützung von XDaten. Handhaben von Erweiterten Objektdaten (EED) per XML.
  • Programmatischer Datei-Vergleich.
  • Programmatische Zusammenfügung vielen DXF-Dateien in eine PDF-Datei.
  • Die auf drei Punkte und Gradient-Luke basierende Erstellung von einen Bogen per XML.
  • Ändern von Bemaßungstext per XML.
  • Lesen/Aufzeichnen von Layout.Ploteinstellungen per XML.
  • Erweiterte Ausgabe von dem Befehl Get.

Andere Verbesserungen

  • Optimierte Stapelkonvertierung der Dateien.
  • Verbesserter Export von PDF-Dateien:
    • Speicherung von Schriftarten;
    • Möglichkeit in raster-PDF-Dateien zu speichern.
  • Option der automatischen Regenerierung.
  • Neuer Modus für Gitter-Anzeige
  • Karte von Obenen der Objekte, die erlaubt, die Verteilung der Einheiten nach die Ebenen automatisch anpassen.
  • verbesserter Import von DWF, HPGL, CGM und SVG Dateien.
  • Der Fang-Mode für Block-Einfügungen.
  • Fehlerbehebungen.

Wollen Sie CADEditorX 14 testen? Laden Sie bitte die 45-tägige Testversion herunter:

MEINEN KOSTENLOSEN TEST STARTEN

Wir werden alle Ihre Fragen gerne beantworten und bei Aktualisierung von älteren CADEditorX-Versionen Ihnen helfen, zögern Sie bitte nicht, uns per E-Mail zu kontaktieren info@cadsofttools.com.

Mit freundlichen Grüßen,
CADSoftTools Team
Soft Gold Ltd.